Alles im grünen Bereich…

… DW und ZR sind behördliche Musterbeispiele für die Herstellung und den Einsatz von Ersatzbrennstoff Dettendorfer Wertstoff  und die Muttergesellschaft Rohrdorfer Zement sind Anlagen, die Ersatzbrennstoff herstellen bzw, einsetzen um mit diesem durch die  energetische Nutzung von gewerblichen Abfällen fossile Brennstoffe zu ersetzen. Selbstverständlich erfolgt dies unter Einhaltung und Umsetzung der BREF-Vorgaben, Genehmigungsverfahren und in…

Energy Efficiency Award

Energy Efficiency Award für unser Mutterunternehmen Seit 2006 schreibt die Deutsche Energie-Agentur („dena“) im Rahmen der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Kampagne „Initiative EnergieEffizienz“ den internationalen Energieeffizienzpreis „Energy Efficiency Award“ aus. Mit dem „Energy Efficiency Award 2011“ werden Unternehmen ausgezeichnet, die in ihrem Betrieb beispielgebende Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz umgesetzt und damit…

Nachwuchs nicht nur für die Feuerwehr…

sondern auch bei engagierten Entsorgungsfachkräften. Nußdorf am Inn hat uns im Rahmen des Sommerferienprogramms einen Sack voll interessierter Flöhe – Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren – für einen Vormittag vorbeigeschickt. Eine sehr unterhaltsame Betriebsbesichtigung, geleitet von Georg Dettendorfer, bei der natürlich die Erklimmung des Werksfeuerwehrautos nicht fehlen durfte, wurde mit einem Barbecue…

Kreislaufwirtschaftsgesetz Novelle

Neues Kreislaufwirtschaftsgesetz passiert den Bundesrat Berlin (Reuters) – Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag hat am 8. Februar 2012 den Weg für eine Neuordnung des Abfallrechts freigemacht. Die neuen Regelungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes für eine höhrere Wiederverwertungsquote von Müll passierten den Ausschuss ebenso: Die Länder setzten durch, dass im umkämpften Abfallmarkt die kommunalen Unternehmen gegenüber privaten Firmen besser…